#21 Blitz Musik … Hoffnung blitzt …

Fortsetzung zu #19 Pleite! Marcellino am Tiefpunkt …   Neu-Anfang in Düsseldorf … Jetzt also D&xFC;sseldorf, die Hauptstadt von NRW mit fast 20 Millionen Einwohnern … Viiiiel potentielles Publikum auf engem Raum … Also fange ich wieder ganz von vorne an … Ich gr&xFC;nde die Konzert-Agentur mit dem dynamischen&xA0;Namen Blitz Musik GmbH … 100% meine Firma …! Und ziehe in zwei winzige B&xFC;ros in der Kreuzstrasse 25 als Untermieter beim Tonstudio Rudas ein (später Rudas Studios im D&xFC;sseldorfer Medienhafen) … Im Schlepptau nat&xFC;rlich mein Deutschrock-Bands managender Freakbruder Conny … &xA0; Geile Marktl&xFC;cke … Doch Eins habe ich bei den Konkurs-Partnern …

Continue Reading

#20 Jimi Hendrix – Happy B. zum 80…

 Fortsetzung zum Blog-beitrag #10 & folgenden … &xA0; Jimi Hendrix zum 80. Geburtstag … …&xA0;Happy Birthday Jimi Hendrix, geboren am 27.11 1942 in Seattle, Washington … aber schon mit 28 Jahren viel zu früh&xA0;ab in den Himmel … † 18.09.1970 in London … echt tragisch und unvergesslich … &xA0; Marcellino & Jimi Hendrix … … Als&xA0;Rockstar-Fotograf treffe ich Jimi 1970 gut eine Woche vor seinem Tod&xA0;bei einem Rock-Festival in der West-Berliner Deutschlandhalle … Jimi war Headliner nach Canned Heat, Procol Harum und Ten Years After … Durch x Verzögerungen konnte Jimi erst nach Mitternacht auf die B&xFC;hne … das war …

Continue Reading

#19 Pleite! Marcellino am Tiefpunkt

Fortsetzung von  #17 Deutschrock Bands … &xA0; Die Schnauze voll&xA0;… … gestrichen voll sogar … hatte ich von den Launen der Deutschrock-Musiker, von den ewigen Fahrten zwischen West-Berlin und West-Deutschland&xA0;zu den Gigs …&xA0;vor allem aber von der permanenten Ebbe in der Kasse bei&xA0;hammerharter Maloche … ! Ne ne ne … so konnte es nicht weiter gehen …! Es ist Sommer 1975 … Ich muss weg … einfach erstmal weg von West-Berlin … &xA0;Am Besten&xA0;zurück in den Westen … in’s größte Bundesland NRW mit fast 20 Mio Einwohnern … viele potentielle Konzertbesucher bei kurzen Wegen …! Und so lass ich mich …

Continue Reading

#18 Jürgen Drews sagt tschüss

 Der König von Mallorca sagt tschüss&xA0;… … wer hätte das jegedacht&xA0;…?! Heute noch kommt J&xFC;rgen Drews daher wie ein Sonnyboy … attraktiv und top-fidel … Doch der 77 j&xE4;hrige J&xFC;rgen sp&xFC;rt sein wildes Muiskerleben jetzt doch in den Knochen … K&xFC;nftig soll das &xA0;Privatleben #1 seiner pers&xF6;nlichen Hitparade sein … Ramona ist&xA0;gl&xFC;cklich, doch die Fans schluchzen Herz ergreifend …! &xA0; Vom Rocker zum Schlager-Star … … anders als bei Peter Maffay: der startete als&xA0;Schlagers&xE4;nger mit dem 1 Hit „Du“ und wandelte sich dann p&xF6; a p&xF6; zum&xA0;Lederjacke-Rocker mit &xA0;Falten und&xA0;Tatoos … J&xFC;rgen dagegen fing als Pop-Rocker an … The Rivets …

Continue Reading

Die Queen + Paul McCartney …

Die Queen + Paul McCartney … … was lief da eigentlich  …. (un)entdeckt von der Öffentlichkeit und sogar von den Medien …? &xA0; Häufige Treffen … … die Queen Elizabeth II und Ex-Beatle Paul McCartney haben &xA0;sich mindestens achtmal öffentlich getroffen … und wie oft nicht &xF6;ffentlich … also ganz privat …?! &xA0; Paul verplappert sich … …beim letzten &xF6;ffentlichen Treffen in 2018 war Paul einer der drei Kandidaten, denen die besondere Auszeichnung „Companion of Honour“ verliehen wurde … Die Queen gratulierte Paul und schüttelte seine Hand … Paul beugte sich diskret vor und fl&xFC;sterte: „Majest&xE4;t, wir m&xFC;ssen aufh&xF6;ren, uns …

Continue Reading

#01 Auf ein Kölsch mit Gerald Boese

Ich starte meine neue Serie „Auf ein Kölsch“ mit Gerald Boese, Vorsitzender der Geschäftsführung der KoelnMesse. Denn K&xF6;ln kann sich besomnders gl&xFC;cklich sch&xE4;tzen,ihn zu haben. In Zeiten, in denen mehr geredet wird als getan wird, ist ein Macher wie&xA0;Gerald Boese besonders begehrt&xA0;… &xA0;&xA0; &xA0; Ein fokussierter Macher … Ich treffe Ihn wieder bei der ausverkauften Veranstaltung des K&xF6;lner Presseclub e.V. im&xA0;Excelsior Hotel Ernst. Welch eine zupackende Gelassenheit dieser Mann ausstrahlt. Dabei z&xE4;hlt seine Event-Branche zu den Top-Verlierern der Corona-Pandemie: Mit „Tempo 200 an die Wand gefahren“ so sein Corona-Fazit. Mit gewaltigem Schaden auch f&xFC;r die KoelnMesse. Er berichtet …&xA0; &xA0; Wie …

Continue Reading

#16 Hollywood in Kreuzberg

Poster-Shooting mit Juliane Wedding 1972 zu ihrem Hit: Am Tag als Conny Kramer starb. Auch das noch … … beim Hobby Star-Fotografie läuft es gerade wie geschmiert … 2. Titelseite bei der POP mit den Rolling Stones und sogar Auftr&xE4;ge von namhaften Tageszeitungen … es l&xE4;uft …! &xA0;Und dann werde ich auch noch völlig unerwartet im Job vom Fotosetzer bei der Berthold AG zum Layouter & stellvertretenden Werbeleiter bef&xF6;rdert … Wie soll das mit der Fotografie zusammen gehen …?!&xA0;&xA0;Aber fette 30% Gehaltsplus verführen mich erstmal …! &xA0; Blitz-Karriere und Blitz-Exit … … Ich mach es kurz: nach einem knappen Jahr schmeiß …

Continue Reading

#15 Paul Mc Cartney 80

Happy Birthday … … lieber Paul Mc Cartney zu Deinem runden 80. Geburtstag! 1973 schickte mich eine Plattenfirma nach London zum Wings-Konzert. Endlich werde ich einen der Beatles treffen … ein lang ersehnter Traum, denn alle anderen Musiklegenden dieser Zeit hatte ich ja bereitsvor der Linse … naja, beinah alle anderen … Doch wer war und ist dieser unglaubliche Typ Paul McCartney, der uns seit Jahren reihenweise mit der geilsten Musik überrascht, erfreut und verbl&xFC;fft …   Yesterday… … im Norden von England, in der armen aber Fussball begeisterten Stadt Liverpool, wurde am 18.06.1942 Paul geboren …. Schon fr&xFC;h wurde …

Continue Reading

Waisenkinder ins Altersheim …?

Ein Senior kümmert sich um ein Waisenkind in Kanada – bald auch in Deutschland? Schrecken 1: Der Krieg … Der Überfallkrieg auf die Ukraine ist einfach unglaublich und schrecklich. Zuerst f&xFC;r alle Ukrainer aber sogar auch&xA0;f&xFC;r alle&xA0;Europäer. Die Angst vor einem&xA0;3. Weltkrieg ist auch bei uns greifbar. Seit mehr als mehr als 75 Jahren leben wir in &xA0;Wohlstand und sind rundum versorgt. Eine eine gewaltige&xA0;Fl&xFC;chtlingswelle rollt auch zu uns. Die&xA0;Hilfsbereitschaft ist riesengroß. Dort, wo im Familienverbund gefl&xFC;chtet wird, gibt es F&xFC;rsorge. Aber komplett ohne sind die Waisenkinder, die schon in der Ukraine in Heimen lebten. Wo sollen die hin? Wer k&xFC;mmert …

Continue Reading