#15 Paul Mc Cartney 80

Happy Birthday … … lieber Paul Mc Cartney zu Deinem runden 80. Geburtstag! 1973 schickte mich eine Plattenfirma nach London zum Wings-Konzert. Endlich werde ich einen der Beatles treffen … ein lang ersehnter Traum, denn alle anderen Musiklegenden dieser Zeit hatte ich ja bereitsvor der Linse … naja, beinah alle anderen … Doch wer war und ist dieser unglaubliche Typ Paul McCartney, der uns seit Jahren reihenweise mit der geilsten Musik überrascht, erfreut und verbl&xFC;fft …   Yesterday… … im Norden von England, in der armen aber Fussball begeisterten Stadt Liverpool, wurde am 18.06.1942 Paul geboren …. Schon fr&xFC;h wurde …

Continue Reading

#14 Udo Lindenberg – alive & fucking well

Udo Lindenberg & Pascal Kravetz – „Wozu sind Kriege da?“ 1981 als Single 2022 live Kein betreutes Rocken … Sie sind steinalt und trotzdem nicht im Altersheim. Sie sind live auf der Bühne und machen - wie ein Wunder – Abend f&xFC;r Abend&xA0;einen Mörderalarm … Von wegen „betreutes Rocken“ … Die spektakulären Rolling Stones sind das eine Wunder. Aber unser ganz eigenes deutsches Wunder ist Panik-Udo Lindenberg … &xA0; Direkt ins Herz der Nation … Udo geht uns allen, der ganzen bunten Republik, tief unter die Haut … direkt ins Herz … er singt in unserer Sprache … Worte die jeder …

Continue Reading

#13 Rolling Stones: blutige Schlacht

Die Rolling Stones: Zweite Titelseite mit Foto von Marcellino beim POP-Musik-Magazin 1971 … Fliegende Steine … … die Rolling Stones kommen nach West-Berlin. Nach dem ersten Waldbühnen-Konzert 1965, das im völligen Chaos mit zerst&xF6;rter Waldb&xFC;hne endete, jetzt das zweite Konzert in der Deutschlandhalle. Ausverkauf nach 6 Stunden. Und ich hab die zwei Pressetickets f&xFC;r den Fotograben vor der B&xFC;hne.  &xA0; Unverletzt …! Aber komm &xFC;berhaupt erstmal rein, in die Deutschlandhalle zu den Rolling Stones &x2026; eine gef&xFC;hlte Polizei-Tausendschaft bewacht weiträumig Halle und Vorplatz &x2026; Krawall bester Berliner Chaos-Qualit&xE4;t &x2026; Steine fliegen f&xFC;r die Stones und gegen die Bullen &x2026; „komm …

Continue Reading

Waisenkinder ins Altersheim …?

Ein Senior kümmert sich um ein Waisenkind in Kanada – bald auch in Deutschland? Schrecken 1: Der Krieg … Der Überfallkrieg auf die Ukraine ist einfach unglaublich und schrecklich. Zuerst f&xFC;r alle Ukrainer aber sogar auch&xA0;f&xFC;r alle&xA0;Europäer. Die Angst vor einem&xA0;3. Weltkrieg ist auch bei uns greifbar. Seit mehr als mehr als 75 Jahren leben wir in &xA0;Wohlstand und sind rundum versorgt. Eine eine gewaltige&xA0;Fl&xFC;chtlingswelle rollt auch zu uns. Die&xA0;Hilfsbereitschaft ist riesengroß. Dort, wo im Familienverbund gefl&xFC;chtet wird, gibt es F&xFC;rsorge. Aber komplett ohne sind die Waisenkinder, die schon in der Ukraine in Heimen lebten. Wo sollen die hin? Wer k&xFC;mmert …

Continue Reading

#12 Howard Carpendale mit Schuss

Howard Carpendale 1971 Bar Schweizer Hof Berlin mit Berliner Weisse – Foto Marcellino – Hamburger Abendblatt Jetzt vor der Bühne als Rock-Fotograf … und Bam: schon nach wenigen Monaten die erste Titelseite mit Robert Plant Led Zeppelin. Dreht Marcellino jetzt durch …?   Ich will mehr! Neeee, gar keine Zeit … tags&xFC;ber volle Konzentartion im Job … Rest der Zeit&xA0;voller&xA0;Einsatz f&xFC;r die Fotografie … Jaaa, 1. Titelseite !&xA0; &xA0;… und ich will mehr … Mehr gedruckte&xA0;Fotos und mehr Titelseiten … und tatsächlich meldet sich die eine oder andere Redaktion und fragt nach, was ich so im Archiv habe … Hmmmm …

Continue Reading

Köln-Logo: Moschee statt Dom …?

Köln-Logo: ab Juni ohne Dom! Henriette, künftig doch nicht mit Moschee-Minarett ?! Dieser Woelki sagt … … der Pabst ist realitätsfremd … Ja meint er jetzt den echten Papst Franziskus in Rom oder unsere K&xF6;ln-P&xE4;bstin OB Henriette Reker …?&xA0;Die Frage ist voll berechtigt … denn Sie ist schließlich verantwortlich daf&xFC;r, dass unser aller Dom aus dem K&xF6;ln-Stadtlogo verschwinden wird …?!&xA0;Ja, hat sie mit Ihrer Kurie (Stadtverwaltung)&xA0;denn mein Lied noch nicht geh&xF6;rt …?!&xA0;Der Dom muss (sogar) Pink ! …&xA0;und nicht weg …! Nat&xFC;rlich muss der Dom im K&xF6;ln-Stadtlogo bleiben …! &xA0; Die Ein&xE4;ugige ist … … unter den Blinden die K&xF6;nigin! Ja …

Continue Reading

#11 Led Zeppelin … yeesss !

Led Zeppelin Robert Plant Titelseite POP-Musikmagazin – Foto Marcellino Hudalla Der Count Down …  Fast fiebrig vor Aufregung hab ich mich auf den großen Tag vorbereitet: &xA0;mein erstes gro&xDF;en Rockstar Foto-Ereignis bei Led Zeppelin live in der Deutschlandhalle Berlin 1971. Die Fotografen-Tickets hatte ich schon mal. Ich durfte also direkt vor die Bühne in den „Fotograben“ … yesss! Jetzt mu&xDF;te noch&xA0;die Ausr&xFC;stung fit gemacht werden … &xA0; Auf der B&xFC;hne war damals immer sehr wenig Licht, scharfe Fotos ein Gl&xFC;cksspiel … Ein Blitz musste her.&xA0;Es gab ein neuartiges Model &xA0;von „Rollei“, dosierte Lichtabgabe per Fotozellen-Messung. Klasse! Aber die gro&xDF;e 6×6 …

Continue Reading

#10 Die Fälschung …

Selfie Marcellino 1970 West-Berlin Kreuzberg erste Livefotos „The Free“ im Sportpalast 1970: Flashback zur Vorgeschichte   Bleibt&xA0;Marcellino&xA0;auf der Spur? 1970 West-Berlin: Gefesselt vom neuen Hobby, der Fotografie … Jetzt also nicht mehr selbst auf der Bühne, sondern mit der Kamera vor der B&xFC;hne. Totaler Perspektiv-Wechsel also! Auf der Jagd nach dem besten Foto ever … Und wenn ich was mache, dann mit voller Leidenschaft … Krach Bumm. In den Berliner Clubs ging ich bald ein und aus ohne Eintritt: ich war der Fotograf. Aber bei den großen Acts, die damals schon gern in das von der DDR umzingelte Berlin kamen, …

Continue Reading

Frauen-TAG? Frauen-JAHR …!

Frauen zeigen Stärke: Pop-Art Motiv im Stil von Andy Warhol oder auch Roy Lichtenstein Nur EIN FrauenTAG …? Besser EIN ganzes FrauenJAHR! Mal ehrlich Jungs: Tag für Tag tragen die Frauen die viel schwere Last des Lebens als wir Jungs … Verzichten wir hier einfach mal auf eine Aufz&xE4;hlung … Und keine Frage: die Frauen können es … und nicht selten auch besser! Aber oft, irgendwann einmal, ist auch bei den M&xE4;dels die Luft einfach  raus, weil Frau sich schon&xA0;mal&xA0;&xFC;berfordert. Muss ja nicht auch noch unbedingt den Kerl geben, oder …&xA0;Gib soviel Gas wie du willst, Cherie, aber bitte bleib …

Continue Reading

#9 Woelki muss weg … Die Erlösung …!

Kardinal Woelki muss weg! Katholiken beten um ein Machtwort von Papst Franziskus Woelki, der muss weg … 2022: Die ganze Nummer mit dem Missbrauch in der katholischen Kirche ist nicht nur schlimm … es ist zugleich das Erbärmlichste überhaupt. Unvorstellbar, wie die Kirche, angefangen beim  Kölner Kardinal Woelki und weiter &xFC;ber den exPabst Benedikt, wie sie damit umgeht und sich vor jeder Verantwortung dr&xFC;ckt. Und sogar noch Verdacht erweckt, nicht die Priester sind die T&xE4;ter sondern&xA0;die missbrauchten Kinder … es&xA0;reicht! Und es&xA0;schreit zum Himmel: Woelki, der muss weg, wenigsten der …!&xA0; &xA0; Auch ich war gef&xE4;hrdet … Flashback in 1960 …

Continue Reading